Allgemeine GeschĂ€ftsbedingungen zu Kanutouren der Firma Peter Jost – www.werra-kanu.de

1. Abschluss des Mietvertrages:

Mit der Anmeldung, die schriftlich (Brief, Mail, Fax), mĂŒndlich oder fernmĂŒndlich geschieht, bietet der Kunde auf Grundlage der AGB’s der Firma Peter Jost den Abschluss eines Vertrages verbindlich an. Die AGB’s werden dem Kunden als PDF Download auf der Firmen Web-Site www.werra-kanu.de, als Aushang an den Vermietstationen und durch Zusendung z.B. per Mail oder Post bekannt gemacht. Der Vertrag kommt mit Zugang der schriftlichen BestĂ€tigung durch Peter Jost – www.werra-kanu.de zustande. Eine unterschriebene Vertragskopie ist vom Kunden zusĂ€tzlich innerhalb 1 Woche per Mail, Fax oder Post zurĂŒckzusenden.


2. Bezahlung:

Bei Zustandekommen des Mietvertrages ist eine Anzahlung in Höhe von mindestens 50% des Vertragspreises zu leisten. Der Restbetrag ist bis zum Antritt der Fahrt, spĂ€testens am Fahrtag bzw. bei Übernahme der MietgegenstĂ€nde in bar fĂ€llig. Geht der Anzahlungsbetrag nicht sofort oder fristgerecht nach Datum der BuchungsbestĂ€tigung ein, so ist PETER JOST - www.werra-kanu.de berechtigt, den Vertrag fristlos zu kĂŒndigen und die Buchung zu stornieren. In diesem Fall kann PETER JOST - www.werra-kanu.de, die gemĂ€ĂŸ Ziff. 5 zu berechnenden Kosten als Schadenersatz geltend machen.


3. Leistungen:

FĂŒr den Umfang der vertraglichen Leistungen sind ausschließlich die aktuellen Leistungsbeschreibungen zur Vermietung im Vertrag sowie die hierauf bezugnehmenden schriftlichen Angaben in der BestĂ€tigung verbindlich. Nebenabreden bedĂŒrfender Schriftform.


4. Leistungs- und PreisÀnderungen:

a.) Von LeistungsĂ€nderungen wie verfĂŒgbare Bootstypen, StreckenĂ€nderungen oder Veranstaltungsorte wird PETER JOST - www.werra-kanu.de den Vertragskunden unverzĂŒglich unterrichten. Dahingehende Änderungen gelten als lediglich geringfĂŒgig.

b.) PETER JOST - www.werra-kanu.de behĂ€lt sich vor, die ausgeschriebenen und mit der Buchung bestĂ€tigten Preise bis zu 5% zu erhöhen, sofern eine Erhöhung der Beförderungskosten oder der Abgaben fĂŒr bestimmte Leistungen oder eine Mehrwertsteuererhöhung eintreten. Im Falle einer nachtrĂ€glichen Änderung des Preises informiert PETER JOST - www.werra-kanu.de den Kunden unverzĂŒglich.


5. RĂŒcktritt durch den Kunden, Umbuchung, Ersatzperson:

a) Der Kunde kann jederzeit vor Vertragsbeginn/Mietbeginn vom Vertrag zurĂŒcktreten. Maßgeblich ist der Eingang der RĂŒcktrittserklĂ€rung bei PETER JOST - www.werra-kanu.de. Die RĂŒcktrittserklĂ€rung muss schriftlich per Post, Fax oder Mail erfolgen.

b) RĂŒcktrittsfolgen:

tritt der Kunde vom Vertrag zurĂŒck oder tritt er, ohne vom Vertrag zurĂŒck getreten zu sein, die gebuchte Leistung nicht an, nimmt gemietete AusrĂŒstung nicht in Anspruch, so behĂ€lt PETER JOST - www.werra-kanu.de den Anspruch auf die vereinbarte VergĂŒtung, muss sich jedoch den Wert der ersparten Aufwendungen sowie derjenigen Vorteile anrechnen lassen, die er aus einer anderweitigen Verwertung der nicht in Anspruch genommenen Leistung erlangt. (z.B. kurzfristige Weitervermietung von Booten).

c) Terminliche Umbuchungen gelten als RĂŒcktritt mit anschließender Neuanmeldung und werden mit untenstehenden RĂŒcktrittspauschalen berechnet. d) Pauschalierung:

Bei VertragsrĂŒcktritt durch den Kunden erhebt PETER JOST - www.werra-kanu.de folgende RĂŒcktrittspauschalen:

mindestens 20,- Euro Bearbeitungspreis fĂŒr die Stornierungsbearbeitung und Freigaben in der Kontingentverwaltung

(1) ab 15 Tage vor Leistungsbeginn 50% vom Vertragspreis

(2) ab 8 Tage vor Leistungsbeginn 80% vom Vertragspreis

(3) ab 3 Tage vor Leistungsbeginn 90% vom Vertragspreis.

Bei der Pauschalierung sind die gewöhnlichen ersparten Aufwendungen und die mögliche anderweitige Verwendung der Vertragsleistung schon berĂŒcksichtigt. Der Kunde ist berechtigt, einen Nachweis darĂŒber zu fĂŒhren, dass im Zusammenhang mit dem RĂŒcktritt keine oder geringere Kosten entstanden sind.


6. RĂŒcktritt und KĂŒndigung durch PETER JOST - www.werra-kanu.de

In folgenden FĂ€llen kann PETER JOST - www.werra-kanu.de vor Antritt der Vertragsleistung vom Vertrag zurĂŒcktreten oder nach Antritt der Fahrt den Vertrag kĂŒndigen:

a.) Ohne Einhaltung einer Frist, wenn der Kunde die DurchfĂŒhrung der Veranstaltung trotz Abmahnung von PETER JOST - www.werra-kanu.de nachhaltig stört oder sich in solchem Maße vertragswidrig verhĂ€lt, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist.

b.) Alkoholisierte Teilnehmer dĂŒrfen an Kanufahrten nicht teilnehmen. In diesem Falle ist die Einbehaltung des Leistungspreises bis auf den Wert der ersparten Aufwendungen sowie derjenigen Vorteile, die aus einer anderweitigen Verwendung der nicht in Anspruch genommenen Leistung erlangt ist, gerechtfertigt. Eventuelle Mehrkosten fĂŒr den RĂŒcktransport trĂ€gt der Kunde.


7. Aufhebung des Vertrages wegen außergewöhnlicher UmstĂ€nde

a.) Wird die Vertragsleistung infolge von Hochwasser und behördliche Anordnung (Pegelregelung des WSA ist maßgeblich) gefĂ€hrdet, so können sowohl der Kunde als auch PETER JOST - www.werra-kanu.de den Vertrag kĂŒndigen. Bei KĂŒndigung vor Leistungsbeginn tragen PETER JOST - www.werra-kanu.de und der Kunde die Vertragskosten je zur HĂ€lfte. Ein weitergehender Anspruch besteht nicht. Schlechtwetter und Gewitter zĂ€hlen nicht zu diesen außergewöhnlichen UmstĂ€nden.

b.) Ergeben sich die genannten UmstĂ€nde nach Antritt der Leistung, kann der Vertrag ebenfalls von beiden Seiten gekĂŒndigt werden. In diesem Fall wird PETER JOST - www.werra-kanu.de die infolge der Aufhebung des Vertrages notwendigen Maßnahmen treffen (z.B. Bergung/Abholung der Boote, des Materials und Personen). Eventuell entstehende Mehrkosten fallen dem Kunden zur Last.


8. GewÀhrleistung/Haftung

PETER JOST - www.werra-kanu.de haftet im Rahmen der Sorgfaltspflicht fĂŒr:

a) Die gewissenhafte Leistungsvorbereitung

b) Die sorgfĂ€ltige Auswahl und Überwachung der LeistungstrĂ€ger (z.B. Beförderungsunternehmen.)

c) Die Richtigkeit der Beschreibungen aller in den PETER JOST - www.werra-kanu.de eigenen Werbemitteln angegebenen Dienstleistungen. PETER JOST - www.werra-kanu.de haftet jedoch nicht fĂŒr Angaben in fremden Werbemitteln von Hotel-, Orts- oder Schiffsprospekten, weil PETER JOST - www.werra-kanu.de auf deren Erstellung und Inhalt keinen Einfluss nehmen und deren Richtigkeit nicht ĂŒberprĂŒfen kann. d) Die ordnungsgemĂ€ĂŸe Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistung.


9. GewÀhrleistung/Schadenersatz

Wird die Vertragsleistung infolge eines Mangels erheblich beeintrĂ€chtigt, kann der Kunde den Preis mindern oder den Vertrag kĂŒndigen. Die KĂŒndigung ist erst zulĂ€ssig, wenn PETER JOST - www.werra-kanu.de eine vom Kunden bestimmte angemessene Frist hat verstreichen lassen, ohne Abhilfe zu leisten.


10. HaftungsbeschrÀnkung

a. PETER JOST - www.werra-kanu.de haftet nicht fĂŒr Leistungsstörungen im Zusammenhang mit Leistungen, die der Kunde ohne Vermittlung von PETER JOST - www.werra-kanu.de direkt gebucht und in Anspruch genommen hat (z.

B. Sportveranstaltungen, AusflĂŒge, Besuche, Übernachtungen usw. vgl. Ziffer 3.).

b. Die Beteiligung an Sport- und anderen FreizeitaktivitĂ€ten, Wanderungen und AusflĂŒgen zu Wasser und zu Land, muss der Kunde selbst verantworten. Sportanlagen, GerĂ€te und Fahrzeuge sollte der Kunde vor Inanspruchnahme ĂŒberprĂŒfen. FĂŒr UnfĂ€lle, die bei SportausĂŒbungen und anderen FreizeitaktivitĂ€ten auftreten, haftet PETER JOST - www.werra-kanu.de nur, wenn PETER JOST - www.werra-kanu.de ein Verschulden trifft.

c. Die vertragliche Haftung von PETER JOST - www.werra-kanu.de ist bei anderen als KörperschĂ€den auf den dreifachen Vertragspreis beschrĂ€nkt, soweit ein Schaden des Kunden weder vorsĂ€tzlich noch grob fahrlĂ€ssig herbeigefĂŒhrt wird oder soweit PETER JOST - www.werra-kanu.de fĂŒr einen dem Kunden entstehenden Schaden allein wegen einer vorsĂ€tzlichen oder grob fahrlĂ€ssigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder ErfĂŒllungsgehilfen verantwortlich ist.

d. FĂŒr alle gegen PETER JOST - www.werra-kanu.de gerichteten SchadensersatzansprĂŒche aus unerlaubter Handlung, die nicht auf Vorsatz oder gar grober FahrlĂ€ssigkeit beruhen, haftet PETER JOST - www.werra-kanu.de bei SachschĂ€den bis € 1000 ; ĂŒbersteigt der dreifache Leistungspreis diese Summe, ist die Haftung auf die Höhe des dreifachen Leistungspreises beschrĂ€nkt. Die Haftungshöchstsummen gelten jeweils je Vertragspartner und Vertrag. e. PETER JOST - www.werra-kanu.de haftet nicht fĂŒr SchĂ€den an elektronischen GerĂ€ten, die der Kunde auf Kanufahrten oder sonstige OutdooraktivitĂ€ten mitgenommen hat.


11. Mitwirkungspflicht

a. Der Kunde ist verpflichtet, seine Beanstandungen unverzĂŒglich dem örtlichen Mitarbeiter zur Kenntnis zu geben. Dieser ist beauftragt, fĂŒr Abhilfe zu sorgen, sofern dies möglich ist. UnterlĂ€sst es der Kunde schuldhaft, einen Mangel anzuzeigen, so tritt ein Anspruch auf Minderung nicht ein.

b. Sofern bei der Beförderung durch PETER JOST - www.werra-kanu.de GepĂ€ck verloren geht oder beschĂ€digt wird, muss der Kunde eine Schadenanzeige an Ort und Stelle bei dem jeweiligen Mitarbeiter erstatten. Bei fehlender Schadenanzeige kommen AnsprĂŒche nicht in Betracht.

12. Haftung des Teilnehmers bei Touren und Veranstaltungen:

Der Kunde haftet fĂŒr das ihm ausgehĂ€ndigte Material und Zubehör sowie sonstige zur Nutzung ĂŒberlassenen GegenstĂ€nde in Hinsicht auf die notwendige Sorgfalt im Umgang und die zweckgerechte Verwendung. BeschĂ€digungen und Verlust der Sache gehen zu Lasten des Mieters. Wehre dĂŒrfen ausdrĂŒcklich nicht befahren werden. Die Nutzung unserer Materialien geschieht auf Mieter/Teilnehmer eigenes Risiko und Verantwortung. Das Tragen von Schwimmwesten bei Kanu- und FloßaktivitĂ€ten ist Pflicht. Nichtschwimmer dĂŒrfen nicht an wassersportlichen oder –touristischen Aktionen teilnehmen.

 

13. RĂŒckgabe der gemieteten Materialien:

Die zur Nutzung ĂŒberlassenen MietgegenstĂ€nde (Boote + Zubehör, RĂ€der, GPS GerĂ€te, KletterausrĂŒstung, Zelte + Einrichtungen) sind am vereinbarten Ort vom Kunden in gesĂ€uberten Zustand zurĂŒckzugeben/-lassen. Boote dĂŒrfen ausdrĂŒcklich nicht im Bereich des Flussbettes abgelegt oder befestigt werden PETER JOST - www.werra-kanu.de ist unmittelbar nach Anlandung durch einen Anruf (evtl. auf Anrufbeantworter) ĂŒber Ort und Zeit der deponierten Boote und den Namen des Mieters und der Vertragsnummer in Kenntnis zu setzen. FĂŒr Diebstahl von Booten und Material nach Hinterlegung am Aussetzort haftet der Mieter nicht. Am Tag der letzten Nutzung sind alle gemieteten Materialien bis 17:00 Uhr am Aussetzort bzw. am Lagerplatz Creuzburg oder Eschwege zurĂŒckzugeben. Gemietet ZeltausrĂŒstung ist bis 11:00 Uhr in gesĂ€ubertem Zustand durch einen PETER JOST - www.werra-kanu.de Mitarbeiter abzunehmen, Beanstandungen sind umgehend vom Mieter zu beseitigen.

14. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen, Schreibfehler, Datenschutz:

a.) Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Vertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge.

b.) Offensichtliche Druck- oder Rechenfehler berechtigen PETER JOST - www.werra-kanu.de zur Anfechtung des Vertrages.

c.) Die PETER JOST - www.werra-kanu.de zur VerfĂŒgung gestellten personenbezogenen Daten werden EDV-mĂ€ĂŸig gespeichert, verarbeitet und bedarfsbezogen weitergegeben. Dies erfolgt ausschließlich im Rahmen der Zweckbestimmung, wobei die Maßgaben des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten werden.

15. Anerkenntnis des Vertrages:

Der Kunde erkennt diese allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen mit seiner Unterschrift an. Diese gelten auch fĂŒr alle Mitfahrer des Vertragspartners. Die genannten Bedingungen gelten, soweit nicht in den einzelnen VertrĂ€gen individuelle Vereinbarungen getroffen werden. Bucht er fernmĂŒndlich, gilt die Anerkennung spĂ€testens mit Leistung der Anzahlung bzw. Antritt der Leistung oder des MietverhĂ€ltnisses.

Gerichtstand fĂŒr beide Vertragsparteien ist soweit gesetzlich zulĂ€ssig Eschwege; Leistungs- und ErfĂŒllungsort gemĂ€ĂŸ der PETER JOST - www.werra-kanu.de Leistungsbeschreibung.

Peter Jost – www.werra-kanu.de

Heiligenbachweg 5 37305 Kella

Stand: April 2015